Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Jessen

ANZEIGE

Schul- und Heimatfest Schweinitz

Im Weinkeller gibt’s jetzt auch Bier

TRADITION - Die 194. Festausgabe läuft bereits und steuert am Wochenende auf ihren Höhepunkt zu.

Beim Weinabend am Donnerstag wird der 15. Schweinitzer Weinprinz gekürt. Im Bild hier sein Vorgänger Jonathan Michlick mit Jessens vorjähriger Weinprinzessin Nicole Steckbauer. FOTO: D. MAYER
Beim Weinabend am Donnerstag wird der 15. Schweinitzer Weinprinz gekürt. Im Bild hier sein Vorgänger Jonathan Michlick mit Jessens vorjähriger Weinprinzessin Nicole Steckbauer. FOTO: D. MAYER
Es ist das älteste Schul- und Heimatfest der Region und die Schweinitzer feiern die 194. Ausgabe neun Tage lang. Begonnen wurde am zurückliegenden Sonntag mit der Straßenmeisterschaft im Fuß- und Volleyball. Am Montag folgte der Kirchenmusikabend und am Mittwoch der 51. Heimatabend, bei dem es in 120 Minuten um die Welt ging.

Am heutigen Donnerstag pflanzt der Gewerbeverein um 18 Uhr anlässlich seines 20-jährigen Bestehens einen Baum auf dem Parkplatz am Imbiss. Beim Weinabend mit der SFW-Band ab 20 Uhr im historischen Gewölbekeller steht die Kürung des 15. Weinprinzen auf dem Programm.

VollXrocker im Zelt
  
Schon Geschichte: der sportliche Einstieg ins 194. Fest FOTO: D. MAYER
Schon Geschichte: der sportliche Einstieg ins 194. Fest FOTO: D. MAYER
Farben prägen uns auf vielfältige Weise: Sie beeinflussen unsere Stimmung, lassen uns entspannen, fördern unser Wohlbefinden und wirken sich sogar auf unseren Schlaf aus. Deswegen spielen sie auch in der Gestaltung der WDer Freitag lockt ab 21 Uhr zur Gruppe „Reset - Die VollXrocker“ ins Festzelt. Im Weinkeller spielt ab 22 Uhr „Youngman Blues“. Dazu werden neben Wein auch Whiskey und Bier serviert. Bier soll es, vom Weinabend mal abgesehen, erstmals zu allen Veranstaltungen im Keller geben.

Der Samstag hält ab 9 Uhr ein buntes Markttreiben mit Kinderfest im Stadtzentrum bereit, 10 Uhr treten die Falkenberger Blasmusikanten in Aktion. 14 Uhr startet im Dörfchen der große Festauszug. Die begleitenden Musikformationen geben anschließend ein Konzert im Festzelt. Das Abendprogramm bestreiten am Samstag ab 20 Uhr „Dobby & Friends“ im Weinkeller sowie die Band „Swagger“ aus Thüringen ab 21 Uhr im Zelt.
  
Die Bläser (im Bild) und der Kirchenchor bestritten am Montag im Wechsel den traditionellen Kirchenmusikabend. FOTO: D. MAYER
Die Bläser (im Bild) und der Kirchenchor bestritten am Montag im Wechsel den traditionellen Kirchenmusikabend. FOTO: D. MAYER
Der Festsonntag beginnt mit dem Frühschoppen. Für Musik sorgen, jeweils ab 10 Uhr, die „Elbaue-Musikanten“ im Festzelt und „Dobby & Friends“ im Gewölbekeller. Dort offeriert zudem der unter anderem als Blutwurst-Ritter ausgezeichnete Holzdorfer Fleischer Henry Schimpfkäse den Besuchern Backschwein und andere deftige Delikatessen. Auf dem Rummelplatz läuft ab 15 Uhr der Familiennachmittag mit kostenlosem Kinderschminken und Basteln sowie ermäßigten Fahrpreisen für die Karussells. Auf der Bühne im Zelt steht ab 18 Uhr die regionale Nachwuchsband „Die Einzigsten“, 20 Uhr übernehmen „Ladykiller“. Statt des angestammten Höhenfeuerwerks um 22.30 Uhr hat der Heimatfestverein der Stadt Schweinitz diesmal eine Lasershow organisiert, auch um der hohen Brandgefahr Rechnung zu tragen. Danach geht die Party im Bierzelt weiter.

„Accord B“ im Keller
  
Das Publikum auf dem Kirchplatz wurde toll unterhalten. FOTO: D. MAYER
Das Publikum auf dem Kirchplatz wurde toll unterhalten. FOTO: D. MAYER
Der letzte Programmpunkt des 194. Schul- und Heimatfests in Schweinitz gehört wie immer den Senioren. Sie treffen sich am Montag um 14 Uhr im Weinkeller bei Kaffee und Kuchen. Für sie spielt die Gruppe „Accord B“ Musik zum Tanzen und Schunkeln.

Die Freiwillige Feuerwehr Schweinitz begeht in diesem Jahr ihren 120. Geburtstag. Den feiert sie aber nicht im Rahmen des aktuellen Schulund Heimatfests, sondern erst am 26. Oktober mit einem Tag der offenen Tür am Feuerwehrdepot. Im großen Festauszug am Samstag sind die jubiläumsreifen Kameraden jedoch vertreten. MAY
  
zurück zur Übersicht Jessen
Datenschutz