Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Zeitz

ANZEIGE

Zeitzer Michael 2019

Preiswürdiger Unternehmergeist im Fokus

FÜR EXISTENZGRÜNDER: Am Donnerstag, 6. Februar, wird der „Zeitzer Michael“ in festlichem Rahmen verliehen

FOTO: MZ-ARCHIV/KRIMMER
FOTO: MZ-ARCHIV/KRIMMER
Die Stadt Zeitz und die Beschäftigungsinitiative „Pakt für Arbeit Zeitz“ übergeben bereits zum 22. Mal den „Zeitzer Michael“, den Existenzgründerpreis der Stadt Zeitz. Schirmherr Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willing mann wird den „Zeitzer Michael“ am Donnerstag, 6. Februar 2020, im Festsaal Schloss Moritzburg Zeitz überreichen. Eröffnet wird die Festveranstaltung von Oberbürgermeister Christian Thieme. Laut Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann gehört der Zeitzer Michael zu den traditionsreichsten Gründerpreisen in Sachsen-Anhalt: „Die Auszeichnung rückt fleißige und mutige Menschen seit vielen Jahren ins verdiente Rampenlicht. Die Preisträger stehen für den Unternehmergeist in Zeitz, der mit Blick auf den beginnenden Kohle-Strukturwandel weiter gestärkt werden muss. Auch der Zeitzer Michael kann wichtige Impulse für neue Geschäftsideen geben. Denn wir brauchen noch mehr Menschen, die aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen machen und so die Region voranbringen. Jungunternehmer und Nachfolger profitieren dabei von 2.000 Euro dotiert. Darüber hinaus gibt es mit je 500 Euro dotierte Sonderpreise sowie attraktive Produktpreise. Mehr Infos: www.zeitzer-michaelpreis.de/
zurück zur Übersicht Zeitz
Datenschutz