Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Weißenfels

ANZEIGE

Starke Impulse

Sozial und gesellschaftlich engagiert

MuR-Stahlbau GmbH: Der Naumburger Betrieb wurde zum „Unternehmen des Jahres 2019“ im Burgenlandkreis gewählt.

Die MuR-Stahlbau GmbH mit Sitz im Naumburger Dechantengrund 1 hat sich in den letzten Jahren zu einem der Marktführer im Stahlmastenbau entwickelt und ist sogenannter Q1-Lieferant der Deutschen Bahn. Derzeit sind 85Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. FOTO: MUR STAHLBAU
Die MuR-Stahlbau GmbH mit Sitz im Naumburger Dechantengrund 1 hat sich in den letzten Jahren zu einem der Marktführer im Stahlmastenbau entwickelt und ist sogenannter Q1-Lieferant der Deutschen Bahn. Derzeit sind 85Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. FOTO: MUR STAHLBAU
Noch vor Weihnachten kam der Anruf von Landrat Götz Ulrich: „Auf ihre Firma ist die Wahl zum Unternehmen des Jahres gefallen“, berichtet Thomas Ratzka, einer der beiden Geschäftsführer der MuR-Stahlbau GmbH in Naumburg. Die Freude bei dem Diplom-Ingenieur, der das Unternehmen im Jahr 1997 mit Partnern übernommen hatte, selbst aber schon Ende der 70er Jahre als Lehrling in die Firma eintrat, war groß: „Das ist schon eine gewisse Würdigung von Geschäftsleitung und Mitarbeitern insgesamt.“

Nicht nur Zahlen entscheiden
  
Eine Schweißingenieurin begutachtet mit zwei Mitarbeitern der MuR-Stahlbau GmbH die Schweißnähte an einem Turbinenrahmen. FOTOS (2):W. ZERFASS
Eine Schweißingenieurin begutachtet mit zwei Mitarbeitern der MuR-Stahlbau GmbH die Schweißnähte an einem Turbinenrahmen. FOTOS (2):W. ZERFASS
Wie Thomas Ratzka weiter berichtet, hatte sich das Unternehmen nicht selbst um den Titel beworben, sondern wurde von anderen Firmen für den Preis vorgeschlagen. Nicht nur Produktivitätskennziffern, Umsatzzahlen und andere „harte Fakten“ hatten nach Ratzkas Worten Einfluss auf die Entscheidung der Jury. Vielmehr wurde auch das gesellschaftliche und soziale Engagement von MuR und dessen Führungskräften, insbesondere von Thomas Ratzka selbst, mit dem Preis honoriert. Der Geschäftsführer ist nicht nur ehrenamtlicher Richter am Naumburger Landgericht, sondern seit zehn Jahren auch Vorsitzender des Mitteldeutschen Unternehmer-Netzwerks Metall-Elektro-Kunststoff e.V. Dem Netzwerk gehören 38 Unternehmen aus der Region an, die sich in dieser Konstellation um einen für alle profitablen Erfahrungsaustausch und die gute Zusammenarbeit mit dem Landkreis bemühen.
  
Thomas Ratzka ist einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens.
Thomas Ratzka ist einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens.
Ein verlässlicher Arbeitgeber

MuR-Stahlbau gilt aber in der Region auch als verlässlicher Arbeitgeber, der den sozialen Zusammenhalt und die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördert. Zum Beispiel mit der Integration von Langzeitarbeitslosen, Behinderten und Migranten (siehe Seite 20), aber auch mit der jährlichen Weihnachtsfeier, zu der auch Familienangehörige eingeladen sind, oder dem jährlichen Frühlingsfest, das mit einem Gesundheitstag, arrangiert vom Partner AOK, verbunden wird. Unterhaltung, sportliche Aktivitäten und Gesundheitschecks treffen in diesem Rahmen genau den Nerv der meisten Mitarbeiter.

Ein Teil des Preisgeldes von 5000 Euro, so kündigt der Firmenchef an, soll in die Ausrichtung des nächsten Frühlingsfestes fließen. „Zur Verwendung der restlichen Summe wird uns noch etwas einfallen. Es soll auf jeden Fall in irgend einer Form den Mitarbeitern zugutekommen.“

Mit 5000 Euro dotiert

Mit dem Preis „Unternehmen des Jahres“ soll eine herausragende unternehmerische Leistung gewürdigt werden. Die Auszeichnung vergeben gemeinsam die Sparkasse, die Kreisverwaltung sowie Mitteldeutsche Zeitung und Naumburger Tageblatt. Sie ist mit 5000 Euro dotiert. Eine Jury entscheidet über den Sieger.

Preisträger in der Vergangenheit waren: 2013 Pleitz GmbH Laucha, 2014 Argenta Schokoladenfabrik Weißenfels, 2015 Rößler GmbH Görschen, 2016 Weißenfelser Integra GmbH, 2017 Burggraf Metallbau Zeitz sowie 2018 Händler & Schneider Freyburg.
zurück zur Übersicht Starke Impulse
Datenschutz