Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Bitterfeld

ANZEIGE

Wohnwelten

Möbel von Höffner machen Lust auf Frühling

Eine Sitzgruppe für die Terrasse. FOTO: HÖFFNER
Eine Sitzgruppe für die Terrasse.
FOTO: HÖFFNER
Die Trends 2020 präsentiert Höffner seit Anfang März in seinen Indoor-Ausstellungen und den Gartenzelten. Die Kunden finden dort Eisen-, Echtholz-, Geflecht-, Edelstahl- und Kunststoffmöbel von vielen namhaften Herstellern. Angeboten werden Tische, Bänke, Liegen, Relax-, Klapp- und Stapelstühle sowie ganze Lounge-Gruppen in vielen Ausführungen von preiswert bis hochwertig. Informieren kann man sich auch in dem 100-seitigen Spezial-Gartenkatalog, der in den Höffner-Filialen ausliegt, alternativ auch unter www.hoeffner.de.

Übrigens, Holz ist und bleibt aktuell. Höffners Garten-Profi Sebastian Lehmann bestätigt: „Wir bieten nur edles Teak- oder Eukalyptus-Holz an, natürlich mit dem wichtigen FSC-Zertifikat für Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Es werden keine Tropenwälder abgeholzt. Unser Holz ist deshalb immer mehr gefragt, weil die Qualität der Maschinen-Produktion auf den Millimeter genau stimmt und die Kombination mit Edelstahl-Gelenken Langlebigkeit garantiert.“ Joachim Vogler, Leiter vom Einkauf Gartenmöbel sagt: „Loungemöbel in allen Varianten sind der Trendsetter im Gartenbereich. Sie zeigen sich kompakter und platzsparender, bei gleichzeitig erhöhtem und dadurch verbessertem Sitzkomfort. Die Gestelle trotzen problemlos Wind und Wetter.“

Essplatz im Freien spielerisch kreieren

Auch der Essplatz im Freien erfreut sich weiterhin steigender Nachfrage. Hier wird auch gerne nach dem Trend „Mix und Match“ kombiniert, um eine individuelle Sitzgruppe zu kreieren. Grau ist derzeit die aktuelle Trendfarbe bei Gartenmöbeln. Sie lässt sich wunderbar mit den farblichen Akzenten aus dem Höffner-Kissensortiment kombinieren.
     
zurück zur Übersicht Wohnwelten
Datenschutz