Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Sangerhausen

ANZEIGE

Wir in der Region

Humoriger Bahnverkehr bei der Bergwerksbahn

LOKSCHUPPEN Zwei unterhaltsame Veranstaltungen am 27. Juli und 31. August angekündigt

Jost Naumann lädt ein zum „Schölerverkehr“ zur Feuerzangenbowle, frei nach Heinz Rühmann.
Jost Naumann lädt ein zum „Schölerverkehr“ zur Feuerzangenbowle, frei nach Heinz Rühmann.
Das Erlebnis Eisenbahnfahren ohne Kultur und Kulinarik ist heute für viele wie die Suppe ohne Salz, so die Erfahrung der Bergwerksbahner. Und so versucht man schon seit Jahren – und das mit Erfolg – die Fahrt mit der Bergwerksbahn außerhalb der Regelzugfahrten mit diversen Events zu verknüpfen. „Dabei darf Essen und Trinken aber auch der Humor nicht zu kurz kommen.“, sagt Marco Zeddel, Pressesprecher der Mansfelder Bergwerksbahn. Und so haben sich die Vereinsfreunde auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm einfallen lassen. Dabei wird sowohl auf Altbewährtes als auch auf Neues zurückgegriffen.

Am 27. Juli gibt es wie im Vorjahr wieder einen „Schölerverkehr“ zur Feuerzangenbowle, ein Schulspaß frei nach Heinz Rühmann, welcher im als Klassenzimmer umfunktionierten Lokschuppen aufgeführt wird. Hier ist die „Schulspeisung“, bestehend aus einem Frühstücksbrot und einem ostalgischen Drei-Gänge- Menü aus der DDR-Schulküche schon inkludiert und man darf sich auf eine leckere Feuerzangenbowle in der gut gekühlten Sommeredition freuen.
     
Robby Mörre ist mit dem Kabarettprogramm „Schneller? Höher? Leider!“ zu Gast. FOTOS: VERANSTALTER
Robby Mörre ist mit dem Kabarettprogramm „Schneller? Höher? Leider!“ zu Gast. FOTOS: VERANSTALTER

Auf zum SSV in die City

SHOPPING Viele stark reduzierte Sortimente

zurück zur Übersicht Sangerhausen
Datenschutz