Halle/Saalekreis
Anzeige
Höffner „möbilisiert“ den Frühling

Jetzt ist die richtige Zeit, um Pläne für Balkon und Garten zu schmieden.

Höffner bietet Gartenmöbel namenhafter Hersteller an. FOTO: HÖFFNER

29.03.2021

Des Deutschen liebste Freizeit-Beschäftigung ist es nach wie vor, Zeit im eigenen Heimzu genießen. Draußen auf der Terrasse oder dem Balkon richtig zu relaxen, mit Freunden grillen und chillen – dazu gehören natürlich auch attraktive Gartenmöbel.

Große Ausstellung unter Corona-Regelungen

Die Trends 2021 „serviert“ Höffner ab sofort unter den geltenden Corona-Regelungen in seinen Indoor-Ausstellungen und in riesigen Gartenzelten. Kundinnen und Kunden finden dort namhafte Hersteller von Tischen, Bänken, Liegen, Relax-, Klapp- und Stapelstühlen bzw. ganzen Lounge-Gruppen in Echtholz, Geflecht oder Edelstahl – von preiswert bis hochwertig. Außerdem können sich Kunden in dem 40-seitigen Spezial Gartenkatalog inspirieren lassen. Dieser liegt in den 23 Filialen aus oder kann auf www.hoeffner.de/gartenkatalog-bestellen angefordert werden. Der Katalog wird dann gratis nach Hause geliefert.

Auf www.hoeffner.de sind die Corona Bedingungen für jeden Standort aufgeführt – ob nun Click & Meet möglich ist oder komplett geöffnet ist.

Holz weiter im Trend

Übrigens, Holz ist und bleibt aktuell. „Wir bieten nur edles Teak- oder Eukalyptus-Holz an, natürlich mit dem wichtigen FSC-Zertifikat für Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern – es werden also keine Tropenwälder abgeholzt. Unser Holz ist deshalb immer mehr gefragt, weil die Qualität der exakten Maschinen-Produktion auf den Millimeter genau stimmt und die Kombination mit Edelstahl-Gelenken einfach Langlebigkeit garantiert“, bestätigt Sebastian Lehmann, Höffners „Garten-Profi“ und Leiter des Gartenmöbel-Einkaufs.

„Loungemöbel in allen Varianten sind der Trendsetter im Gartenbereich. Sie zeigen sich kompakter und platzsparender, bei gleichzeitig erhöhtem und dadurch verbessertem Sitzkomfort. Die Gestelle, überwiegend aus rostfreiem Aluminium, trotzen Wind und Wetter.“