Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Eisleben

ANZEIGE

Gesund und vital - Wohlfühlen von Anfang an

Ein Heinz-Rühmann-Lied sorgt für guten Schlaf

Bettenstudio La Le Lu - Der Schlaf ist der wichtigste Regenerationsfaktor für Körper und Geist.

FOTOS: LALELU BETTENSTUDIO GMBH
FOTOS: LALELU BETTENSTUDIO GMBH
Schlaf bedeutet Regeneration. Der Körper braucht diesen Ausgleich zum meist anstrengenden Alltag. Daher sollte ein Jeder hohe Ansprüche an seine Matratze stellen. Warum es so wichtig ist, gesund zu schlafen, weiß Nicole Gräfe (Foto). Sie ist schließlich zertifizierte Schlafberaterin, hat dazu selbst eine Prüfung in Salzburg abgelegt. Und sie ist Fachfrau, besitzt La Le Lu Bettenstudios in Halle (zweimal), Magdeburg und Sangerhausen. „Ein Bett soll den Schlafenden entlasten und unterstützen, damit ein durchgehendes Schlafen möglich ist. Mehr muss ein Bett nicht bieten, das ist alles, was nötig ist, um den Akku wieder aufzuladen“, sagt sie. Nicole Gräfe begann ihr Geschäft mit dem gesunden Schlaf der Menschen mit einem Wasserbetten-Studio in Sangerhausen. Über einen Online-Handel ging es dann für die gelernte Technische Zeichnerin bis zur Gründung eines eigenen Bettenstudios weiter. 2010 war das. Hat sie jemals den Schritt in die Selbstständigkeit bereut? Die Antwort ist ebenso prompt, wie kurz: „Nein, niemals“, sagt die junge Frau aus Roßleben in Thüringen. Angefangen hat alles in Sangerhausen mit einem Studio von 60 Quadratmetern. Mittlerweile sind es 250 Quadratmeter, die an Verkaufsund Beratungsfläche zur Verfügung stehen. „Jedes Jahr ist ein Stückchen dazu gekommen“, freut sich die Unternehmerin. Und baut weiterhin auf ihr Konzept.

LALELU-Geschäftsführerin Nicole Gräfe.
LALELU-Geschäftsführerin Nicole Gräfe.
Das sieht nicht den „Verkauf um jeden Preis“ vor. Vielmehr kommt es ihr und ihren Mitarbeiterinnen darauf an, die Kunden optimal zu beraten. „Lieber lasse ich einen Kunden gehen, ohne ein Geschäft zu machen, als das ich ihm etwas aufgeschwatzt habe. Das ich mit dieser Strategie richtig liege, zeigt sich beim Feedback, das ich von meinen Kunden in den letzten Tagen, Monaten und Jahren bekommen habe“, freut sie sich über die Anerkennung. „Ich will ganz einfach, dass die Kunden auch noch im nächsten Jahr glücklich über ihren Einkauf sind“, fügt sie hinzu. Und weitet das ganze Konzept auf ihre Mitstreiterinnen aus: „Wir sind ein Team, nur so funktioniert es auch. Wir wollen alles daransetzen, den Kunden bestens zu beraten, damit er den optimalen Schlaf findet. Bei uns geht es um den Menschen. Aber eins ist auch klar: Wir sind keine Heilpraktiker“, sagt sie. Zum Schluss hat Nicole Gräfe dann auch noch die Antwort parat, warum ihr Bettenstudio „La LeLu“ heißt. Die wiederum ist ganz einfach: „Meine mittlere Tochter hat den Namen ausgesucht. Ihr hat das Lied aus dem Film mit Heinz Rühmann so doll gefallen.“


Kaffee – ein Tässchen für die Gesundheit?

FOTO: FRISO GENTSCH/DPA
FOTO: FRISO GENTSCH/DPA
Kaum ein Lebensmittel wurde in den vergangenen Jahren so intensiv wissenschaftlich untersucht wie Kaffee. Jährlich werden einige Hundert neue wissenschaftliche Studien veröffentlicht, die sich mit den Wirkungen von Kaffee auf die Gesundheit auseinandersetzen. Unter dem Strich zeigt sich: In fast allen Fällen können frühere Vorurteile in Bezug auf Kaffee und Gesundheit entkräftet werden. In Hinblick auf einige Erkrankungen zeigt das beliebte Getränk sogar eine ausgesprochen positive Wirkung. Besonders gut belegt ist dies für verschiedene Lebererkrankungen, wie Zirrhose oder Leberentzündungen. Dennoch stellen sich manche Kaffeegenießer Fragen: Wie wirkt sich der Genuss von Kaffee auf den Blutzuckerspiegel aus? Dürfen Menschen Kaffee trinken, die einen Herzinfarkt erlitten haben? Und was ist mit Schwangeren? Antworten auf viele Fragen finden Interessierte auf der Internetseite www.kaffeewirkungen.de, die vom Deutschen Grünen Kreuz e. V., Sektion Kaffee & Gesundheit zur Verfügung gestellt wird. Die Plattform ist für interessierte Laien und medizinische Fachkreise gedacht und informiert kontinuierlich über neue wissenschaftliche Studienergebnisse zum Thema Kaffeewirkungen. DGK

www.kaffeewirkungen.de

zurück zur Übersicht Eisleben
Datenschutz