Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Sonderthemen aus Aschersleben

ANZEIGE

Gute Jobs in der Heimat

Betriebe können sich an Messen beteiligen

RÜCKKEHRERTAG - Nach Weihnachten in mehreren Städten.

Die Rückkehrertage, wie hier in Bitterfeld- Wolfen, waren in der Vergangenheit immer gut besucht. FOTO: KEHRER
Die Rückkehrertage, wie hier in Bitterfeld- Wolfen, waren in der Vergangenheit immer gut besucht. FOTO: KEHRER
In den neunziger Jahren und auch später haben viele Frauen und Männer, meist waren es gerade die jüngeren, die hochmotivierten und ehrgeizigen, dem Land Sachsen-Anhalt den Rücken gekehrt. Daheim gab es zu wenige Jobs für viele Berufsgruppen oder sie waren nicht gut bezahlt. Mitunter waren es auch die Aufstiegs- und Qualifizierungsaussichten, die für die Betroffenen alles andere als verheißungsvoll waren. Nichts wie weg, lautete die Devise für manch gut qualifizierte Mitarbeiter.

Nun macht sich der Demografiewandel gleich mehrfach bemerkbar. Die Alten treten jetzt und demnächst vermehrt in den Ruhestand, viele der gut qualifizierten Arbeitskräfte sind bereits weg und auch junger Nachwuchs ist in vielen Branchen kaum in Sicht. Dabei werden Mitarbeiter überall händeringend gesucht.

Bereits zum wiederholten Mal laden Städte und Landkreise zwischen Weihnachten und Silvester zu Rückkehrermessen ein. Auch Betriebe können auf der Veranstaltung um potenzielle Fachkräfte werben, teilt der Veranstalter auf seiner Internetseite mit.

Die Veranstaltungen am Freitag, den 27. Dezember, richten sich an potenzielle Rückkehrer, die zum Arbeiten und Leben zurück nach Sachsen-Anhalt kommen wollen, aber auch an deren Familien und Freunde, die vom Wunsch zurückzukehren wissen. In diesem Jahr findet der Rückkehrertag in Lutherstadt Wittenberg, Zerbst, Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen und Köthen statt. Darüber hinaus informieren weitere Landkreise und Arbeitsagenturen über parallele Veranstaltungen der Rückkehrermessen in Sangerhausen (Mammuthalle), Zeitz (Klinkerhallen), Halle (Stadthaus), Halberstadt (Kulturbahnhof) und Staßfurt (Sparkassenschiff). Eine Übersicht bietet die Internetseite fachkraft-im-fokus.de/termine/

„Die positive Resonanz seitens der beteiligten Unternehmerschaft und die hohen Besucherzahlen unseres Rückkehrertages im Dezember geben uns Anlass, die nächste Auflage dieser Jobmesse vorzubereiten und zu organisieren“, schreiben zum Beispiel die Veranstalter in Dessau-Roßlau auf ihrer Homepage. Im vergangenen Jahr haben circa 300 Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet die Chance genutzt, sich auf der Jobmesse in der Bauhausstadt über spannende Jobs in der Region zu informieren.

Eingeladen sind auch dieses Jahr wieder in der Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel all jene, die mit ihrer Heimat verbunden sind und einen Rückzug zur Familie anstreben. Deshalb ist ein Besuch der Jobmesse am 27. Dezember 2019 von 13 – 16 Uhr im Saal der Stadtwerke Dessau lohnenswert, heißt es weiter.

Der Rückkehrertag im Landessüden


Bauakademie startet im Januar

QUALIFIZIERUNG - Handwerkskammer lädt zu Seminaren ein.

Unter dem Motto „Baustelle 2020“ startet die Handwerkskammer Halle in ihrem Bildungs- und Technologiezentrum in Halle-Osendorf die Winter-Bauakademie. Die Schulungsreihe, die in Kooperation mit der Firma Berner stattfindet, richtet sich an bereits ausgebildete Fachkräfte der Baubranche und vermittelt in verschiedenen Seminaren neue Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten.

Neben einer Zertifizierungsschulung zum Thema „Baulicher Brandschutz“ bietet die Handwerkskammer Halle in der geplanten Schulungsreihe ein Praxisseminar zur „Montage von Fenstern und Türen nach RAL“ an. Dabei werden unter anderem wichtige Grundlagen zum Fenster- und Türeneinbau ebenso vermittelt wie Informationen zur Energieeinsparverordnung oder zu aktuellen technischen Entwicklungen. Eine Schulung über Befestigungstechnik ergänzt dieses Qualifizierungsprogramm.

Folgende Lehrgänge werden im Winter 2020 angeboten:
• Praxisseminar „Allgemeine Dübel-Schulung“, 29. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr
• Praxisseminar „Montage von Fenstern und Türen nach RAL“, 30. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr
• Zertifizierungsschulung „Baulicher Brandschutz“, 31. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr
• Schutzausrüstung gegen Absturz, 31. Januar 2020 in Halle, 8 bis 16 Uhr

zurück zur Übersicht Gute Jobs in der Heimat
Datenschutz